Gutscheine • Vorlagen • Geschenkideen

Einladung für Eisessen als Gutschein selbst gestalten

Gutscheine präsentieren, überreichen und verschenken

aus unserer Reihe "Tutorials, Anleitungen zum Selber-Machen"

Sommer, Sonne, Ferien. Diese Zeit verpflichtet gerade zum Eisessen. Und, was liegt da näher, als seine Liebsten zu einem süßen, kühlen Schleckvergnügen einzuladen.

Material, das man benötigt

  • Farbstifte
  • Schere
  • Wattebällchen oder Kosmetikwatte
  • Haarspray oder Farbspray
  • Deko-Schirmchen (Bastelgeschäft)
  • Kleber

Zusätzlich benötigt man noch ein passendes Gutschein-Motiv für das Eisessen. Dazu eignet sich eine Vorlage aus dem Internet, ein Foto oder eine eigene Zeichnung.

Beispiel: http://www.gutscheinvordrucke.de/kulinarisch/eis.html

Zeit, die man benötigt

12 freie Minuten

Vorschau / Bilder

Schritt 1

Gutschein ausdrucken und farblich gestalten. Welche Farben Sie wählen bleibt ganz Ihnen und Ihrer Fantasie überlassen. Dazu nehmen Sie entweder Wachsmalstifte, Filzstifte oder Wasserfarben.

Schritt 2

Gutschein (siehe Foto) zu einer Eistüte formen, mit Kleber oder Tesa an den Außenrändern fixieren.

Schritt 3

Kosmetikwatte leicht mit Farbspray oder Haarspray besprühen und Bällchen daraus formen. Kurz trocknen lassen.

Schritt 4

Etwas Kleber an die Seiten der Wattebällchen geben, damit sie besser zusammenhalten. Diese nun in die Eistüte geben.

Schritt 5

Zwei bis drei Deko–Schirmchen in die Wattebällchen stecken. Fertig ist die Überraschung, die Sie nun verschenken können.

Übersicht Inspiration Wertgutscheine Rabattgutscheine Gewerbe & Handel FAQ
Eine Produktion von Webentwickler.de